Forschungsprojekte

Die Werner Otto Stiftung fördert die medizinische Forschung an Hamburger Krankenhäusern durch die Unterstützung einer Vielzahl von Einzelprojekten.

Insgesamt wurden bisher für über 290 Vorhaben Mittel von mehr als 13,3 Mio. € zur Verfügung gestellt.

Förderantrags-Formular

Das Förderantrags-Formular steht Ihnen als Word- und PDF-Datei zur Verfügung. Mit allen Funktionen unterstützt werden Word-Versionen 2007 und höher, nicht geeignet für Apple Macintosh Rechner.


Sollte das Dokument im Format MS-Word auf Ihrem System nicht störungsfrei dargestellt werden, nutzen Sie bitte die nachfolgende PDF-Version. Sie können in dieses Dokument eingegebene Daten speichern, danach jedoch nicht weiter bearbeiten.

Merkblatt für Empfänger von Zuwendungen

Die Werner Otto Stiftung ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie ist als gemeinnützig anerkannt und genießt deshalb bestimmte steuerliche Privilegien.

Aus diesem Grunde ist die Werner Otto Stiftung gehalten sicherzustellen, dass die von ihr zur Verfügung gestellten Mittel tatsächlich zweckentsprechend verwendet werden. Eine Zweckentfremdung von Mitteln der Werner Otto Stiftung könnte ihre steuerlichen Privilegien gefährden.

Richtlinien zur Abfassung von Förderanträgen

Bei der Einreichung von Förderanträgen gilt es mehrere benötigte Daten abzuliefern, um eine allumfassende Datensicherung zu gewährleisten.

Hinzu kommt, dass die verwendeten Daten wichtig sind für eine Publikation ihres Preises, sowie ihres Projektes/Experiment. Bei nicht umfassenden Datenabgaben, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass nicht sichergestellt ist, dass Sie am Preisausschreiben berücksichtigt werden!

Um mehr Informationen zu den Richtlinien zur Abfassung von Förderanträgen zu erlangen, klicken Sie bitte auf den unteren Link: Bitte reichen Sie schriftlich die folgenden Unterlagen / Informationen in 11-facher Ausfertigung (1 Original, 10 Kopien) – doppelseitig bedruckt bei uns ein.